Schlüsselqualifikation Nachhaltigkeit 2021

Die Bewerbung für die ASQ-Nachhaltigkeit SS21 ist leider nicht mehr möglich.

Wir laden dich jedoch gerne zu unserer Ringvorlesung ein! 

Die Zugangsdaten zu den jeweiligen Veranstaltungen findet ihr unter www.nachhalltig.de

kommende Termine

RVL NachHALLtig: Tag für Tag – wie Umwelt und Klimawandel unsere Gesundheit beeinflussen

Dr. phil. Julia Schoierer und Hanna Mertes

Mit unserer Umwelt sind wir immer in Kontakt - nachvollziehbar, dass wissenschaftliche Studien zeigen, welch großen Einfluss unsere Umwelt auf unsere Gesundheit hat. Negativ wie positiv. Wir sehen uns heutzutage mit einer Vielzahl an Umweltproblemen konfrontiert, die nicht nur den Planeten gefährden, sondern auch die menschliche Gesundheit. Schlagworte wären Luftschadstoffe, Chemikalien oder auch der Klimawandel. Der Klimawandel verändert unsere Umwelt wesentlich und die damit einhergehende Zunahme von Hitzetagen und Hitzewellen belastet die Gesundheit aller. Besonders gefährdet sind ältere, chronisch erkrankte und sozial isolierte Menschen sowie Schwangere, Säuglinge und Kleinkinder, aber auch Menschen, die draußen arbeiten oder im Sommer mit beengten, aufgeheizten Wohnräumen zurechtkommen müssen.

Mittwoch, 23. Juni 2021, 18:15
Webex

RVL NachHALLtig: Klimakrise in Sachsen-Anhalt: Wie wir das Schlimmste verhindern können

Prof. Dr. Claudia Dalbert 

Mittwoch, 7. Juli 2021, 18:15
Webex

vergangene Termine

RVL NachHALLtig: MOSAiC – Eine Expedition ins nicht-so-ewige Eis

Dr. Kirstin Schulz

Die Arktis ist einer der Kriegsschauplätze des Klimawandels. Die durchschnittlichen Temperaturen dort sind in den letzten Jahren doppelt so stark gestiegen wie im globalen Mittel. Dabei haben die Eisbedeckung des arktischen Meeres, die Temperaturen und Luftströmungen im hohen Norden einen enormen Einfluss auf Klima und Wetter in den gemäßigten Breiten. Um dieses System Arktis zu untersuchen, brach im September 2019 der Forschungseisbrecher Polarstern zum Nordpolarmeer auf und verbrachte dort ein Jahr.

Wie die Expedition trotz Pandemie weiter gehen konnte, und was die Wissenschaftler auf ihrer Reise erlebt haben, berichtet Dr. Kirstin Schulz ihm Rahmen ihres Vortrages.

Mittwoch, 28. April 2021, 18:15
Webex

RVL NachHALLtig: Flora.Fauna.Habitat – Wie kann eine EU-Richtlinie Natur schützen?

Prof. Dr. Stefan Brunzel

eit 1992 existiert im Rahmen des europäischen Naturschutzssystems NATURA 2000 die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-Richtlinie). Seitdem blieb sie jedoch unverändert. 2016 teilte die EU-Kommission mit, dass die Richtlinien unerlässlich für die EU-Naturschutzpolitik sind, aber ihre Umsetzung verbessert werden muss.

Ein Hauptdefizit besteht nach Ansicht vieler Experten und Kritiker, in der unzureichenden Flexibilität der FFH-Richtlinie vor dem Hintergrund sich schnell verändernder Umweltfaktoren wie dem Klimawandel. Diesem Problem wird neben einer kurzen Vorstellung der FFH-Richtlinie sowie einiger Praxisbeispiele das Hauptaugenmerk des Vortrags geschenkt.

Mittwoch, 5. Mai 2021, 18:15
Webex

RVL NachHALLtig: Der Wald in Zeiten des Klimawandels

Dr. Heike Schneider und Dr. Nico Frischbier

Im Vortrag wird am Beispiel der Wälder in Thüringen umrissen, wie sich der Klimawandel in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf die Vegetation und insbesondere die Wälder auswirkt und welche Konsequenzen dies für die Bewirtschaftung hat. Ein Blick in die Vergangenheit gibt Aufschluss über die Zusammensetzung der Vegetation in der Phase des holozänen Klimaoptimums, während die Sicht auf Gegenwart und Zukunft Bausteine der forstlichen Klimaanpassungsstrategie darstellt und erläutert. Außerdem wird über die Bedeutung von Wäldern zum Klimaschutz informiert.

Mittwoch, 19. Mai 2021, 18:15
Webex

RVL NachHALLtig: Schau über den Tellerrand – Ein Rendezvous zwischen Essen und Klima

Prof. Dr. Shoma Berkemeyer

Der Hauptfokus des Vortrages betrachtet das lebenswichtige, beziehungsweise überlebenswichtiges Essen, das wir auch als Teil der Therapie und Genesung benötigen, Essen, das sich auch aus unserer Kultur, unseren Gewohnheiten und Gebräuche definiert.  

Das Rendezvous mit dem Klima(schutz) unter Berücksichtigung der sozioökonomischen Lage unseres Planeten ist daher ein wesentliches Thema.  

Unser Konzept von biologischen Waren und Nachhaltigkeit aus historischer und aktueller Perspektive wird bei diesem Rendezvous betrachtet.

Mittwoch, 9. Juni 2021, 18:15
Webex