Aktuelles

Film » INHABIT «

2018-12-19 // 18:45 Uhr // Puschkino

Im Einklang mit Natur, Pflanze und Tier leben und dabei noch einen positiven Fußabdruck auf der Erde hinterlassen? Das alles scheint mit Permakulturen möglich.
Ob im Garten, auf dem Dach, nebenan im Park oder im großen Stil, der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
„Inhabit“ porträtiert eine Reihe engagierter Menschen, die aus Leidenschaft zur Natur Landwirtschaft anders gestalten wollen.
Und eins wird deutlich: Wir Menschen tragen die Kräfte die Erde zu retten in uns, wir müssen sie nur nutzen!

Anschließend möchten wir gemeinsam mit euch diskutieren welche Bedeutung gelebte Utopien heutzutage für eine Gesellschaft haben können und welches Transformationspotential ihnen innewohnt.

LANDWIRTSCHAFT 4.0 - Bauer sucht Cloud

2019-01-10 // 19:00 Uhr // AudiMax, Hörsaal XXIII

Die Landwirtschaft ist unlängst digital, denn seit vielen Jahren nutzen Landwirte Systeme, die die Arbeit erleichtern und einen effizienteren und nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen versprechen können. Unter Digitalisierung versteht man im Allgemeinen den Transfer von analogen Informationen zu Digitalen und im Weiteren die Automatisierung von Arbeitsprozessen. Sie beginnt in der Landwirtschaft bei digitalen Ackerschlagkarteien, geht über automatische Melkroboter, hin zu ersten Prototypen von selbstfahrenden Traktoren.
Wie sieht es aus mit Datenschutz und Datenhoheit? Lässt sich Zeit sinnvoll einsparen oder verlagert sich der Aufwand nur? Beschleunigt der Innovationsdrang einen rasanten Strukturwandel und führt möglicherweise zu einem Bezugsverlust zur bäuerlichen Praxis?
Diese und weitere Fragen zur praktischen Ausrichtung aber auch grundlegende Fragen zur Digitalisierung sollen in der Podiumsdiskussion aufgegriffen und geklärt werden.

Es diskutieren:
Bernd Voß, Landwirt und Abgeordneter im Landtag Schleswig-Holstein für Bündnis 90/Die Grünen

Harald Ebner, Diplom- Agraringenieur, Mitglied des Bundestages und beim Bündnis 90/Die Grünen

Marc Büchner, Geschäftsführer des Landwirtschaftsunternehmens Elsteraue

Moderation sowie eine VertreterIn der Digitatlisierungsbranche werden bald bekanntgegeben

Eintritt frei.