Schlüsselqualifikation Nachhaltigkeit 2020

Ist dein Interesse geweckt worden? Dann bewirb dich bis zum 25.03.2020 mit einem kurzen Motivationsschreiben.

Weitere Infos und das Bewerbungsformular findest du hier.

kommende Termine

Ringvorlesung NachHALLtig: Klima – Wandel oder Krise?

Prof. Dr. Christoph Schneider

„United they stand – divided they fall!“ Mit dieser Bemerkung pointierte Jeffrey Sachs, einer der „Erfinder“ der globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinigten Nationen im Jahre 2016 in einem Vortrag an der TU Berlin, den innigen Zusammenhang von Klimaschutz und Nachhaltigkeitszielen. Tatsächlich ist es kaum vorstellbar, dass das eine ohne das andere zu erreichen wäre. Warum das so ist und wo die Fallstricke auf dem Weg dorthin liegen, das gilt es zu erörtern. ...

Mehr zur Veranstaltung findet ihr auf den Seiten von NachHALLtig: 
15.04 | Klima – Wandel oder Krise?

Mittwoch, 15. April 2020, 18:15 Uhr
Audimax, Hörsaal 23, Universitätsplatz 1

Ringvorlesung NachHALLtig: Nachhaltiger Konsum – individuelle und kollektive Handlungsspielräume?

Prof. Dr. Dr. Martina Schäfer

Viele Empfehlungen für nachhaltigeren – oder klimabewussten – Konsum werden weiterhin nicht von einer Mehrheit der Bevölkerung aufgegriffen. Mangelt es an Informationen, Umweltbewusstsein oder individueller Verantwortungsübernahme? Entsprechende Erklärungen berücksichtigen häufig zu wenig, dass alltägliches Konsumshandeln das Ergebnis sozialer Aushandlungsprozesse ist und in normative und strukturelle Rahmenbedingungen wie die derzeitigen globalen Formen der Produktion eingebettet ist. In dem Vortrag wird ein Überblick über die Kontextbedingungen von Konsumhandeln gegeben und beispielhaft aufgezeigt, welcher individueller und kollektiver Handlungsspielraum besteht.

Mehr zur Veranstaltung findet ihr auf den Seiten von NachHALLtig: 
29.04. | Nachhaltiger Konsum – individuelle und kollektive Handlungsspielräume?

Mittwoch, 29. April 2020, 18:15 Uhr
Audimax, Hörsaal 23, Universitätsplatz 1

Ringvorlesung NachHALLtig: Wasserstress in Europa: von A wie Avocado bis Z wie Zähneputzen.

Prof. Dr. Petra Dobner

Woher kommt unser Gemüse und welche ökologischen Auswirkungen hat der Wunsch nach Tomaten und Paprika zu jeder Jahreszeit? In ihrem Vortrag spricht Prof. Dobner über Wasserstress, virtuelles Wasser und welchen Einfluss unser Kaufverhalten auf den Wasserverbrauch in Europa hat.

Mehr zur Veranstaltung findet ihr auf den Seiten von NachHALLtig: 
13.05. | Wasserstress in Europa: von A wie Avocado bis Z wie Zähneputzen.

Mittwoch, 13. Mai 2020, 18:15 Uhr
Audimax, Hörsaal 23, Universitätsplatz 1

Ringvorlesung NachHALLtig: Gender.Klima.Folgen

Dr. Arn Sauer

In seinem Vortrag gibt Dr. Sauer Einblicke in ein, jüngst für das Umweltbundesamt veröffentlichtes, Forschungsprojekt zu interdependenten Geschlechteraspekte von Klimapolitik. Der Vortrag fokussiert neben der kurzen Gesamtdarstellung des Projektes v.a. auf Wirkweisen und Wirkungsanalysen: Arn Sauer stellt das an den Klimabereich angepasste Instrument zur gleichstellungsorientierten Folgenabschätzung (Gender Impact Assessment) vor, das im Anschluss diskutiert werden soll.

Mehr zur Veranstaltung findet ihr auf den Seiten von NachHALLtig: 
25.05. | Gender.Klima.Folgen

Montag, 25. Mai 2020, 18:15 Uhr
Audimax, Hörsaal 23, Universitätsplatz 1

Ringvorlesung NachHALLtig: Fossil Free Finance – Wo arbeitet mein Geld?

Ute Koczy

Weitere Infos folgen in Kürze!

Mehr zur Veranstaltung findet ihr auf den Seiten von NachHALLtig: 
03.06. |Fossil Free Finance – Wo arbeitet mein Geld?

Mittwoch, 3. Juni 2020, 18:15 Uhr
Audimax, Hörsaal 23, Universitätsplatz 1

Ringvorlesung NachHALLtig: mproving policies to protect natural heritage of urban spaces

Marcin Spyra

Weitere Infos folgen in Kürze!

Mehr zur Veranstaltung findet ihr auf den Seiten von NachHALLtig: 
05.06. | Improving policies to protect natural heritage of urban spaces

Montag, 15. Juni 2020, 18:15 Uhr
Audimax, Hörsaal 23, Universitätsplatz 1

Ringvorlesung NachHALLtig: Eine neue Generation von Umweltaktivismus?

Michael Neuber

Weitere Infos folgen in Kürze!

Mehr zur Veranstaltung findet ihr auf den Seiten von NachHALLtig: 
01.07. | Eine neue Generation von Umweltaktivismus?

Mittwoch, 1. Juli 2020, 18:15 Uhr
Audimax, Hörsaal 23, Universitätsplatz 1